Safety Manager (Flugbetrieb & CAMO) (m/w/d)

Willkommen an Bord!


E-Aviation bringt unsere Kunden flexibel zu Geschäftsterminen oder stilvoll und individuell in den Urlaub, zu Events mit der Familie oder Freunden in Europa und darüber hinaus. Mit unserer breit aufgestellten Flotte aus modernen Privatjets können wir unterschiedlichste Ansprüche in puncto Streckenlänge und Passagierzahl ideal bedienen.

Als inhabergeführte Charter Airline bieten wir unseren Kunden die gleich hohen Sicherheitsstandards wie Linienfluggesellschaften.

Zusätzlich genießen unsere Kunden bei E-Aviation die besonderen Vorzüge eines privaten Flugdienstes: unsere persönliche, exklusive Betreuung verbunden mit einer individuellen Flugplanung, die sich ausschließlich nach dem Terminwünschen des Kunden richtet.

Ein Jet aus unserer E-Aviation Flotte ist dann startklar, wann der Kunde es wünscht.


Fliegen ist unsere Passion - werden auch Sie ein Teil unseres Teams!



Das erwartet Sie bei uns:

  • Ein junges Team mit freundschaftlichem und kollegialem Umgang
  • Ein monatlich im Voraus erstellter Dienstplan
  • Eine attraktive Vergütung
  • Training auf höchstem Niveau
  • Ein Flugbetrieb auf Airline-Niveau
  • Top gewartete und moderne Flugzeuge
  • Europaweite Flugziele


Wir bieten Ihnen:

  • Herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgaben in einer spannenden, abwechslungsreichen und internationalen Branche
  • Teilnahme an Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien sowie kooperative Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle und zukunftsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten entsprechend Ihrer Qualifikation und Neigung
  • Ergonomische Arbeitsplätze, Parkmöglichkeiten in Büronähe


Ihre Aufgaben:

  • Safety Reporting (IQSMS): Erfassung und Dokumentation aller Informationen
  • Aufbereitung von Safety Reports, deren interne Zuweisung, das Veranlassen der notwendigen Risikominimierung sowie Nachverfolgung
  • Verantwortung für das Occurrence Reporting
  • Erfassen und Bewerten aller organisatorischen Änderungen (Management of Change) vor deren Umsetzung und Koordination mit allen betroffenen internen und externen Stellen
  • Weiterentwicklung und Pflege des Emergency Response Plans, Schulung des ERP sowie Organisation und Durchführung von ERP Simulationen
  • Durchführung von Audits
  • Aufbereitung von Berichten an das Safety Review Board sowie Organisation und Leitung der entsprechenden Meetings
  • Teilnahme an externen Audits (LBA)
  • Weiterentwicklung, Pflege und Dokumentation der Safety Management Schlüsselprozesse
  • Durchführung von Risikoanalysen einschließlich AD/SB Bewertung
  • Erstellung von Berichten zur Sicherheitsleistung
  • Durchführung interner Schulungen im Bereich Safety

Ihr Profil

Das bringen Sie mit:

  • 5 Jahre sachbezogene Berufserfahrung, davon mindestens 2 Jahre in einer entsprechenden Position in der Luftfahrt
  • Hochschulabschluss in Fächern, die für die Instandhaltung und die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen relevant sind oder technischer Hochschulabschluss oder Qualifikation als Luftfahrzeugtechniker (Part-66 Cat.B)
    oder weitere 5 Jahre sachbezogener Berufserfahrung
  • Einschlägige Kenntnisse, Hintergrundwissen und Erfahrung in Bezug auf die Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen
  • Einschlägige Kenntnisse, Erfahrung, und Anwendung der Luftsicherheitsstandards
  • Umfassende Kenntnisse über einschlägige Betriebs- und Instandhaltungsvorschriften der EU und der damit verbundenen Vorschriften, Anforderungen und Verfahren
  • Kenntnisse über bzw. Schulungen zu Sicherheitsmanagementsystemen (Safety Management Systems) inklusive Compliance Monitoring und des ICAO Annex 19sowie der ICAO Standards und der europäischen Anforderungen an das Sicherheitsmanagement
  • Kenntnisse über bzw. Schulungen zu den relevanten Luftfahrzeugmustern C525 oder C680, z.B. durch „General Familiarisation“ Kurs
  • Kenntnisse über bzw. Schulungen zu Safety Training, menschlichen Faktoren (Human Factors) und Instandhaltungsmethoden
  • Verständnis der Managementsysteme einschließlich des Compliance Monitoring und des Sicherheitsmanagements einschließlich des Risikomanagements
  • Kenntnisse über Techniken zu Sicherheitsuntersuchungen und der Ursachenermittlung
  • Idealerweise Schulung und Erfahrung als Auditor in der Luftfahrt
  • Idealerweise Kenntnisse des Safety, Quality and Risk Management Systems IQSMS
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohe Motivation, Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (kommunikationssicher)
  • Sicherer Umgang mit gängiger Microsoft Office-Software (Outlook, Word, Excel)
  • Gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP)
  • Idealerweise Anerkennung als Safety Manager beim LBA


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und einem möglichen Eintrittstermin auf Deutsch zu.

Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Eventuell haben wir Rückfragen an Sie oder senden Ihnen eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Aus Datenschutzgründen können wir Bewerbungen ausschließlich über unsere Homepage akzeptieren. Bewerbungen per E-Mail oder telefonische Bewerbungen werden NICHT berücksichtigt!
Due to dataprotection reasons we can only accept applications via our homepage. Applications via e-mail or phone will NOT be considered!